Aktuelles vom Propädeutikum Canisiusheim Centrum Horn …

Das Werkzeug des Zimmermanns

Bild zu Das Werkzeug des Zimmermanns Die ersten drei Wochen der Bibelschule verbrachten wir in Nazareth. Wir wohnten im Gästehaus der Rosary Sisters, und hatten dort auch eine Kapelle zur Verfügung.

In dieser Zeit ging es vor allem darum, das Alte Testament zu lesen, das auch Jesus in seiner Zeit in Nazareth studiert hat. Jeder der Propädeutiker präsentierte seinen Kollegen in einem Referat ein oder zwei Bücher. Im Laufe des Tages war dann Zeit, das entsprechende Buch oder Lesetipps daraus zu lesen. Am Abend wurden die Früchte des Wortes Gottes im Bibelgespräch ausgetauscht, und es gab noch ein Abendgebet im Stil des jeweiligen Buches.

In Nazareth hatten wir auch die Möglichkeit, das Bibellesen an frei gewählten Plätzen zu betreiben. So konnten wir auch die Stadt und die Menschen kennenlernen. Vom Absturzberg oder von der Plattform der Salesianer Don Bosco hat man einen schönen Blick auf die Stadt, bei den Clarissen und den kleinen Brüdern von Jesus Caritas ist es ruhig und kühl.

Wir besuchten auch die umliegende Umgebung. So wanderten wir auf dem Jesus Trail von Zephoris nach Nazareth oder durch das Taubental zum See Genesareth. Wir fuhren in kleineren Gruppen nach Kanaan, nach Haifa und in die Kreuzfahrerstadt Akko.

Besonders gut in Erinnerung geblieben sind uns die Begegnungen mit den hier lebenden Christen, wie beispielsweise den Salvatorianerinnen, den Melkiten, dem Weihbischof, den kleinen Brüdern von Jesus Caritas und vielen mehr. Unter anderem durften wir auch einmal in der Verkündigungsbasilika eine Messe feiern. Wir wurden vor allem von den Ordensleuten immer sehr freundlich und liebevoll behandelt, und konnten uns oft zu Hause fühlen.

 

Bibelschule 2015

(Klicken Sie auf ein Foto um es vergrößert anzusehen)
Bibelschule 2015 - Foto 1 · Bibelschule 2015 - Foto 2 · Bibelschule 2015 - Foto 3 ·
Bibelschule 2015 - Foto 4 · Bibelschule 2015 - Foto 5 · Bibelschule 2015 - Foto 6 ·
Bibelschule 2015 - Foto 7 · Bibelschule 2015 - Foto 8 ·  

zurück zur Übersicht

Centrum Horn-Newsletter Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.